24.02.19

people "Mut tut gut" mit Johannes Warth am 4. Mai 2019 in Nufringen

Ein mutmachender Abend mit Wortwitz, Bildersprache und artistischen Aktionen.
Das sollten Sie nicht verpassen!
Er ist Deutschlands bekanntester Noname! Seit mehr als 30 Jahren ist er auf den Bühnen in der ganzen Republik unterwegs. Durch seine mitreißende Art, fordert er nicht nur das Zwerchfell sondern auch die Gehirnwindungen seines Publikums zu Höchstleistung heraus.

4. Mai 2019 um 19:30 Uhr; Einlass ab 19:00 Uhr in der Wiesengrundhalle Nufringen

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit bei Fingerfood und Getränken ins Gespräch zu kommen.

Sie erwartet ein mutmachender Abend mit einem Gemisch aus Wortwitz, Bildersprache und artistischen Einlagen. Das Publikum durchlebt Staunen, Lachen und Einsicht - denn die anschaulichen Aktionen vermitteln klare Botschaften.

Johannes Warth (Jahrgang 1961) ist Ermutiger und Kabarettist, der mit seinen Botschaften schon viele Herzen, Köpfe und Menschen erreichen konnte. Begonnen hat Johannes Warth 1985 als "Clown Tschapo", seit 2000 ist er verstärkt in Managerseminaren tätig. Dabei ermutigte er schon Führungskräfte in hunderten Firmen und fast allen DAX- Unternehmen.Als moderner Narr hat er sich zur Aufgabe gemacht, brisante Themen anzusprechen, Impulse zu geben und Veränderungsprozesse anzustoßen.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinden Kuppingen und Nufringen.

 

Wiesengrundhalle Nufringen

Im Wiesengrund 20

71154 Nufringen

Homepage zur Anfahrtsplanung: www.nufringen.de/de/freizeit-vereine/sport-und-freizeitanlagen/wiesengrundhalle