22.06.18

Micha-Initiative - Start am 5. Juli 2018 - WIE WÄRE ES...

© Foto: Heiner Heine (www.gemeindebrief.de)

... wenn wir mit Gott von einer gerechteren Welt nicht nur träumen würden, sondern globale Nächstenliebe ganz praktisch werden lassen? Eine Welt, in der niemand verhungert, in der alle Kranken einen Arzt finden, in der faire Preis gezahlt werden, damit jeder in Würde leben kann?

© Foto: Wodicka (www.gemeindebrief.de)

Viele Christinnen und Christen sind von diesem Traum begeistert und lassen sich von einem Vers des Propheten Micha herausfordern:"Es ist dir gesagt worden Mensch, was gut ist, und was der Herr von dir erwartet: nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott." (Micha 6,8)

Daraus entstand die internationale Kampagne "Micah Challenge". In Deutschland ist sie ein Verein und wird von einem Netzwerk aus Einzelpersonen, Lokalgruppen, Gemeinden und Organisationen getragen - ein überkonfessionelles Netzwerk, das zum Engagement gegen Armut und für Gerechtigkeit begeistern möchte.

Micha Deutschland e.V. ist überzeugt, dass jeder Mensch, jede Gemeinde, jede Gesellschaft Teil der Schöpfung Gottes ist und dass es unser Auftrag ist, diese Schöpfung zu bewahren und die Würde aller Geschöpfe zu achten.

Wenn Sie gerne mehr darüber erfahren möchte, lade ich Sie herzlich zu einem Info-Abend über den Kurs Just People? ein - ganz egal wie alt Sie sind, in welcher Gemeinde Sie sich zuhause fühlen und wie Ihre Vorkenntnisse sind.

Just People? 
Der Kurs

Wasser schöpfen

© original_clipdealer.de

Der Kurs Just People? möchte dazu herausfordern, mit Gott von einer gerechteren Welt zu träumen und Nächstenliebe praktisch werden zu lassen. 


In 6 spannenden und herausfordernden Kurseinheiten werden die Themen Armut und Gerechtigkeit aufgerollt.

Die Frage ist: 
Sind wir Just People? "nur 
Menschen", deren Taten 
sowieso nichts bringen oder 
Just People?, "gerechte 
Menschen", die sich für eine bessere Welt einsetzen?

Wenden Sie sich bei offenen Fragen gerne an mich!

Melden Sie sich bitte auch, wenn Sie Interesse am Kurs, aber am 5. Juli keine Zeit haben.