Taufen

Taufstein der Stephanuskirche

In der Taufe vertrauen wir unsere Kinder Gott an und erfahren, dass er sie von Anfang an annimmt. Deshalb werden die meisten Menschen schon als Säuglinge getauft. Wer aber als Kind nicht getauft worden ist, kann sich z.B. als Konfirmand oder als Erwachsener taufen lassen.
Paten müssen mindestens im Konfirmandenalter sein und einer Kirche angehören. Sie versprechen und helfen, Zugänge zum Glauben und zur Kirche zu finden.
Für alle Fragen zur Taufe wenden Sie sich rechtzeitig an das Gemeindebüro.

 

Taufen als Fest nicht nur der Familie, sondern der gesamten Gemeinde, finden in Kuppingen im Rahmen des sonntäglichen Gottesdienstes statt. Es gibt feste Termine für Taufsonntage.

 

Eine Auswahl an Taufsprüchen finden Sie auf den Seiten von evanglisch.de und auf taufspruch.de.

Trauungen

Altar und Chor

Rote Rosen, ein weißer Traum von Brautkleid. Für den Tag der Tage haben Sie sicher schon gesorgt. Was ist aber mit jenen schwere Tagen, die vielleicht kommen mögen? Da kann manchmal Hilfe nötig sein. Um Hilfe für die schlechten Tage und um Gottes Segen für die guten Tage und den neuen gemeinsamen Weg bitten wir in der Trauung. Bitte wenden Sie sich frühzeitig an das Pfarramt um den Termin zu vereinbaren.

 

Als Einstimmung und als Vorbereitung finden Sie im Internet auf den Seiten von evangelisch.de oder trauspruch.de Vorschläge für einen Trauspruch.

Beerdigungen

Chorkreuz

Von Gott kommt unser Leben und zu ihm kehrt es zurück.
Mit dieser Hoffnung können wir von unseren Verstorbenen Abschied nehmen.
Alle Fragen, die mit einem Bestattungsgottesdienst zusammenhängen, können Sie mit unserem Pfarrehepaar klären.

 

Weiter Informationen unter:

 

evangelisch.de, Trauernetz