Konfirmanden-KGR-Kanufahrt am 11. Juni 2016

Fast alle Konfirmanden und viele Kirchengemeinderäte zusammen mit weiteren Mitarbeiter machten sich am Samstag, 11. Juni, auf, um den Neckar unsicher zu machen.

Die mittlerweile traditionelle Kanufahrt als erstes Highlight des neuen Konfijahres. 

Das Wetter blieb überraschender Weise den Tag über trocken, so dass die Fahrt auf dem Neckar größtenteils möglich war.

Auf Grund des starken Regens der vergangenen Tage hatte der Neckar reichlich Wasser, den ersten Teil der Strecke konnte aus Sicherheitsgründen nicht befahren werden.

Der zweite Teil der Strecke bis nach Horb am Neckar ging wegen der starken Strömung rasant und schnell vorbei.

Es war wieder ein großer Spaß für jung und alt, Konfirmanden und Kirchengemeinderäte.

Zum Abschluss wurde zusammen gegrillt.

Erst auf der Heimfahrt setzte wieder ein starker Regen ein.